• „Für ein Funkeln in den Augen oder ein herzhaftes Lachen.“

    Frieda

Frieda

Clinic-Clownin seit 2016

Warum ich als Clinic-Clown arbeite

„Mit Leichtigkeit und Phantasie gemeinsam den schweren, oft langweiligen Tagen zu trotzen, das ist der Motor für meine Arbeit als Clownin. Ich mag die leisen, besinnlichen Momente genauso wie die lauten und fröhlichen. Ich liebe es, wenn ich mit den Kindern, Verwandten und Krankenschwestern Augenblicke in den Krankenzimmern teilen kann, wo ich ein Funkeln in den Augen sehe oder ein herzhaftes Lachen erlebe.

Die Arbeit ist ein großes Geschenk.“

                                                        Dagmar Ibendorf (Clownin Frieda)

Qualifikationen

  • 2004-2008 Berufsbegleitende Ausbildung zum Clown im TUT, Hannover
  • Workshops mit Laura Fernandez, Annemie Missinne, Gerry Flanagan, Peter Shub
  • „Summer School Clown“ an der Ecole Philippe Gaulier, Paris
  • diverse Auftritte