Der Vorstand

Urs Kobler / 1. Vorsitzender

Urs Kobler, 1. Vorsitzender Clinic-Clowns Hannover e.V.

Ein Engagement, das sich lohnt!
"Als ich vor einigen Jahren auf die Arbeit der Clinik-Clowns aufmerksam wurde, war ich von der Art und Weise, wie im Rahmen dieses Projektes chronisch und schwerst kranken Kindern ein Stück mehr Lebensqualität gegeben werden kann, uneingeschränkt begeistert. Ungeachtet meiner beruflichen Eingebundenheit wollte ich es nicht dabei belassen, meine Unterstützung in Form von Geldspenden zu zeigen. Ich wollte auch hier in Deutschland, quasi "vor der Haustür“ einen konkreten praktischen Einsatz für gemeinsame Ziele leisten. Eine Entscheidung, die ich bis heute nicht bereut habe."
kobler@clinic-clowns-hannover.de

Tonia Baumbach / Schriftführerin

Tonia Baumbach; Schriftführerin Clinic-Clowns Hannover e.V.

Ein Engagement, das sich lohnt!
„ - Ein Clown im Krankenhaus? Das glaub ich nicht! Dort? – Ja doch, wir haben es selbst erlebt!“ So oder so ähnlich beginnen viele Gespräche, wenn ich von den Clinic Clowns erzähle. Diesen für uns wunderschönen Moment der Ablenkung von unseren Sorgen und Ängsten im Krankenhaus und des Eintauchens in eine andere Welt, haben und werden wir nie vergessen und er zaubert uns noch nach Jahren ein breites Lächeln ins Gesicht. Damit Kinder und Eltern in den schwierigen und belastenden Zeiten genau diese Momente erleben und in diese andere Welt eintauchen können, ist es mir wichtig, die Clinic Clowns bei ihrer so wertvollen Arbeit aktiv zu unterstützen.
baumbach@clinic-clowns-hannover.de

Reinhold Bretall

Reinhold Bretall; Vorstand Clinic-Clowns Hannover e.V.

Ein Engagement, das sich lohnt!
"Im Vorstand arbeite ich mit, da ich Freude daran habe, meine Erfahrungen aus dem Beruf und der Clownerie einzubringen. Es ist wunderbar, mit Menschen, die unserem Verein etwas Gutes tun wollen, Gespräche zu führen, Termine und Aktivitäten zu organisieren, um dann zu sehen, mit welchem Elan Kinder und Erwachsene Spenden sammeln und mit strahlenden Augen den Clowns übergeben."

Reinhold Bretall ist Ansprechpartner und Koordinator für PR-Aktionen
bretall@clinic-clowns-hannover.de

Jens Ibendorf

Jens Ibendorf; Vorstand Clinic-Clowns Hannover e.V.

Ein Engagement, das sich lohnt!
"Für mich ist es wichtig, die Arbeit der Clowns  so gut wie möglich vorzubereiten und zu unterstützen. Nur mit dieser Unterstützung können sich die Clowns voll auf ihre Arbeit in den Kliniken konzentrieren. Ich möchte meine Erfahrungen und mein Engagement in den Vorstand einbringen, um die Qualität der Clownsarbeit zu erhalten und zu verbessern."
ibendorf@clinic-clowns-hannover.de 

Andy Küstermann / Schatzmeister

Andy Küstermann; Schatzmeister Clinic-Clowns Hannover e.V.

Ein Engagement, das sich lohnt!
"Soziales Engagement heißt für mich, einen wichtigen Teil zu einer funktionierenden Gesellschaft beizutragen. Als ich mich näher mit den Clinic-Clowns beschäftigte, hat mich die geleistete Arbeit so sehr beeindruckt, dass ich sofort aktiv beitragen wollte. Seitdem bringe ich meine Zeit und mein Wissen ein, um die Clowns bei ihrer Arbeit in den Kliniken bestmöglich zu unterstützen.
Ich hoffe, damit einen wertvollen Beitrag zu leisten, damit den kleinen und größeren Patienten in ihren schweren Lebenssituationen ein bisschen Lachen und Freude geschenkt werden kann." 
kuestermann@clinic-clowns-hannover.de

Timo Lesniewski

Timo Lesniewski; Vorstand Clinic-Clowns Hannover e.V.

Ein Engagement, das sich lohnt!
"Durch meine Arbeit als Klinik-Clown merke ich jede Woche wie wichtig und wie besonders diese Arbeit ist. Doch damit wir regelmäßig im Krankenhaus aktiv sein können gehört viel Vorstandsarbeit dazu. Ich möchte durch mein Engagement sichergehen, dass wir auch in Zukunft Kindern und Erwachsenen ein Lächeln schenken wo es so dringend gebraucht wird." 
lesniewski@clinic-clowns-hannover.de

Sabine Müller-Waltle

Torsten Muscharski; Vorstand Clinic-Clowns Hannover e.V.

Ein Engagement, das sich lohnt!
„Ich weiss, dass ich mit meinem ehrenamtlichen Engagement bei den Clinic Clowns Hannover einen wichtigen Bestandteil für ein funktionierendes und  gemeinschaftlicheres Miteinander der Gesellschaft leisten kann. Als Mutter zwei gesunder Kinder ist es mir eine Herzensangelegenheit hier zu helfen, wo andere nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen! Als Designerin kann ich den Vorstand, in seinem Spektrum der Kompetenzen meiner Kollegen, gut ergänzen. Ich freue mich, hier etwas Positives mit bewegen zu können."

mueller-waltle@clinic-clowns-hannover.de

Beiräte und Schirmherr

Ralf Höhne / künstlerischer Beirat

Ralf Höhne, künstlerischer Beirat von Clinic-Clowns Hannover e.V.

Ein Engagement, das sich lohnt!
"Meine Erlebnisse als Clinic-Clown Nick zeigen mir immer wieder, wie gut und wichtig unsere Arbeit ist. Wir Clinic-Clowns bringen Lachen, Lebensfreude, Leichtigkeit auch dorthin, wo es zunächst keinen Platz zu haben scheint.

Durch den Verein können wir diese Idee in die Praxis umsetzen, unserer Arbeit die nötige Kontinuität und Qualität ermöglichen - eine Aufgabe, für die ich gern einen Teil meiner Freizeit hergebe."
hoehne@clinic-clowns-hannover.de

Prof. Dr. Martin Kirschstein / medizinischer Beirat

Prof. Dr. Martin Kirschstein, medizinischer Beirat von Clinic-Clowns Hannover e.V.

Ein Engagement, das sich lohnt!
"Die Medizin ist heute sehr technisch geworden. Wer wäre da nicht besser geeignet als der Clown, die Seelenlage des Kranken aufzugreifen, zu spiegeln und zum Anwalt der kranken Kinder zu werden.

Clinic-Clowns übernehmen Ängste und entkrampfen somit die oft schwierige Situation zwischen Ärzten, Schwestern und den kleinen Patienten. Clinic-Clowns ergänzen und erleichtern somit die ärztlichen und pflegerischen Tätigkeiten und übernehmen damit therapeutische und pädagogische Aufgaben.

Ich möchte die Clinic-Clowns in meiner Kinderklinik nicht mehr missen und engagiere mich deshalb im Verein."
kirschstein@clinic-clowns-hannover.de

Mousse T. / Schirmherr

Mousse T., Schirmherr der Clinic-Clowns Hannover e.V.
Foto: Henrik Pfeifer

Ein Engagement, das sich lohnt!
„Ich engagiere mich bereits seit einigen Jahren für die Clinic Clowns und bin von ihrer Arbeit sehr beeindruckt. Besonders seit ich selbst Vater bin, kann ich erahnen, was Kinder und Eltern durchmachen müssen, wenn ein Kind ernsthaft erkrankt. Die Clinic Clowns machen den Krankenhausaufenthalt durch ihre Anwesenheit und ihr unbeschwerte Art für die Kinder ein wenig bunter und fröhlicher. Es ist toll zu sehen, wie sie es mit einfachen Mitteln schaffen, den Kindern ein paar schöne Stunden zu bereiten.“